deutsch Nederlands

BlindenwanderwegWanderung

Blindenpfad am Hängeberg - auf einem ca. 1 km und einem ca. 4 km langen Rundweg, können blinde Personen eigenständig spazieren bzw. wandern gehen. Start- und Ziel ist das Kriegsblindenheim.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Über eine Strecke von jetzt etwa 6 km geht es durch Wald und Wiesen. Die beiden Blindenwege sind mit einem Geländer versehen, sodass die blinden Hausgäste gefahrlos alleine gehen und ein Gefühl der Unabhängigkeit und der Selbständigkeit erleben können.

Der kleine Blindenweg verläuft in unmittelbarer Nähe des Kursanatoriums und der große Blindenweg führt einmal um den Eschenberg.

Festes Schuhwerk, Blindenstock

Nur für sichere Menschen mit Sehbehinderung geeignet, da es den ein oder anderen Anstieg gibt und der Untergrund geschottert ist.

Kursanatorium Haus der Kriegsblinden
Pulvermühle 2
59929 Brilon Gudenhagen-Petersborn

Am Kursanatorium bzw. am Parkplatz Eschenberg

Die nächstgelegene Haltestelle ist Gudenhagen-Pulvermühle

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 4,3 km
Aufstieg 152 m
Abstieg 152 m
Dauer 1,24 h
Niedrigster Punkt 446 m
Höchster Punkt 516 m

Startpunkt der Tour:

Kursanatorium, alternativ: Parkplatz Eschenberg

Zielpunkt der Tour:

Kursanatorium, alternativ: Parkplatz Eschenberg

Eigenschaften:

  • kinderwagengerecht
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

More infos

http://www.kks-brilon.de/

Die Tour wird präsentiert von:

Tourismus Brilon Olsberg GmbH

-